Allgemeine Nutzungsbedingungen für die über die Website www.portal.pentadoc-radar.com zugänglichen Dienste und Inhalte

(Stand: April 2015)

Geltungsbereich der Nutzungsbedingungen

Diese allgemeinen Nutzungsbedingungen gelten in der jeweils bei Abschluss des Vertrages gültigen Fassung für die Nutzung aller über das Radar Portal www.portal.pentadoc-radar.com der Pentadoc Consulting AG (nachfolgend “Pentadoc” genannt) angebotenen Dienste durch Sie als Endnutzer (nachfolgend “Nutzer” genannt).

 Zweck und Diensteangebot des Radar Portals

  1. Das Radar Portal verfolgt den Zweck, Fachkräfte mit Informationen, Studien und Marktdaten aus den Bereichen des Informationsmanagements zu versorgen. Neben dem reinen Informationsangebot stehen verschiedene Tools zur Nutzung und Unterstützung in Informationsmanagement-Projekten zur Verfügung. Zur Erfüllung dieses Zwecks werden unterschiedliche Dienste angeboten.
  2. Über diese verschiedenen Dienste können Sie als Nutzer unter anderem Informationen abrufen und Pentadoc-Tools nutzen.
  3. Die bereitgestellten Dienste können z.B. in dem Verfügbarmachen von Daten, Beiträgen, Bild- und Tondokumenten, Informationen und sonstigen Inhalten ( im Folgenden zusammenfassend “Inhalte” genannt) oder auch in der Möglichkeit, automatisierte Beratungsfunktionen zur Herstellerauswahl im Bereich Informationsmanagement zu nutzen, bestehen. Hierfür besteht zudem die Möglichkeit Informationen und Dokumente zu Ihrem Unternehmen in der Plattform zu speichern, sowie mit Pentadoc in Kontakt zu treten und zu beauftragen.
  4. Pentadoc behält sich das Recht zur Ergänzung der im Radar Portal angebotenen Dienste und der zeitlichen Befristung der Nutzung der bereitgestellten Dienste vor. Es besteht kein Anspruch auf Aufrechterhaltung bestimmter Leistungen.

Registrierung beim Radar Portal

  1. Zur Nutzung bestimmter Dienste müssen Sie sich registrieren. Die Registrierung ist kostenfrei. Einzelne Dienste werden nur gegen Entgelt angeboten.
  2. Eine Registrierung beim Radar Portal ist nur zulässig, sofern Sie volljährig sind. Daher ist Minderjährigen, aber auch Privatpersonen und Personen, deren Zugangsberechtigung dauerhaft gesperrt wurde, eine Anmeldung beim Radar Portal untersagt.
  3. Während des Registrierungsvorgangs legen Sie Ihre Zugangsdaten, bestehend aus Ihrer E-Mail-Adresse und einem von Ihnen frei gewählten Passwort, fest. Darüber hinaus ist die Angabe Ihres Namens, Vornamens, Ihrer Firma und Anschrift zur Registrierung erforderlich.
  4. Sofern die Angabe bestimmter Daten (insbesondere von Kontakt-und Zahlungsdaten) im Laufe des Registrierungsprozesses oder bei der Nutzung der bereitgestellten Dienste im Radar Portal notwendig ist, sind Sie dazu verpflichtet, diese vollständig und korrekt anzugeben. Bei Änderungen der Daten im Laufe Ihres Nutzungsverhältnisses, müssen Sie diese im Radar Portal in Ihren persönlichen Einstellungen umgehend korrigieren. Im Falle des Entstehens von Kosten aufgrund fehlerhafter Angaben (etwa bei Fehlbuchungen wegen falscher Kontoangaben), sind Sie zum Ersatz dieser Kosten verpflichtet.
  5. Sollte Ihnen bereits bei der Registrierung die Anmeldung zu kostenpflichtigen Diensten angeboten werden, werden Sie während des Registrierungsvorgangs über die dafür anfallenden Kosten informiert. Im weiteren Verlauf der Registrierung haben Sie dann die Wahl zwischen der Nutzung ausschließlich der kostenfreien oder auch der kostenpflichtigen Dienste. Auch nach einer Registrierung für ausschließlich die kostenfreien Dienste, können die kostenpflichtigen Dienste noch jederzeit nachträglich beauftragt werden. Durch die Übermittlung Ihrer Registrierungsdaten geben Sie uns gegenüber ein Angebot zum Abschluss eines Nutzungsverhältnisses auf Grundlage dieser Nutzungsbedingungen ab. Pentadoc entscheidet nach freiem Ermessen über die Annahme Ihres Angebots. Die Bindungswirkung an Ihr Angebot entfällt, sofern Ihre Registrierung erst nach einer unangemessen langen Frist per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse bestätigt wird. Im Übrigen kommt mit Zugang der E-Mail-Bestätigung ein Nutzungsverhältnis in dem vereinbarten Umfang zustande. Der beantragte Zugang wird sodann freigeschaltet. Ab Freischaltung sind Sie zur Nutzung des Radar Portals im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen berechtigt.
  6. Eine mehrfache Registrierung im Radar Portal ist unzulässig. Ebenso darf keine Übertragung Ihrer Registrierung, des Nutzungsverhältnisses oder des Nutzerkontos sowie der Zugangsdaten stattfinden. Da wir in der Regel bei der Registrierung keine Überprüfung Ihrer Identität und Ihrer Angaben durchführen, übernehmen wir auch keine Gewähr dafür, dass es sich bei jedem Portal-Nutzer jeweils um die Person handelt, für die sich der Portal-Nutzer ausgibt.

Umgang mit den Zugangsdaten

  1. Sie sind dazu verpflichtet, Ihre Zugangsdaten (E-Mail-Adresse und Ihr frei gewähltes Passwort) geheim zu halten und vor dem Zugriff durch unbefugte Dritte zu schützen.
  2. Darüber hinaus sind Sie dazu verpflichtet sicherzustellen, dass Ihr Zugang zum Radar Portal und die Nutzung der im Radar Portal bereitgestellten Dienste ausschließlich durch Sie oder die von Ihnen bevollmächtigten Personen erfolgt. Besteht der Verdacht, dass unbefugte Dritte von Ihren Zugangsdaten Kenntnis erlangt haben oder erlangen werden, ist Pentadoc umgehend in Kenntnis zu setzen.

Kostenpflichtige Dienste

  1. Im Radar Portal können sowohl kostenfreie als auch kostenpflichtige Dienste genutzt werden. Kostenpflichtige Dienste werden Ihnen entsprechend gekennzeichnet angeboten. Vor Eröffnung der Zugriffsmöglichkeit auf den jeweiligen Dienst oder Inhalt erhalten Sie online eine Mitteilung über die entstehenden Kosten, die Zahlungsbedingungen, Laufzeit und Kündigung der kostenpflichtigen Dienste und weitere wichtige Informationen. Anschließend können Sie die Bestellung bestätigen.
  2. Durch die Bestätigung erklären Sie Ihr bindendes Angebot, den entsprechenden Dienst oder Inhalt kostenpflichtig nutzen zu wollen. Die Annahme Ihres Angebots geschieht im Wege der Freischaltung durch Pentadoc. Die vorliegenden Nutzungsbedingungen, sowie ggf. weitere Bedingungen, über welche Sie bei der Registrierung informiert werden, gelten auch für dieses Nutzungsverhältnis. Bitte beachten Sie: Die Beantragung des Zugangs zu einem Zweck, der weder einer gewerblichen noch einer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann, ist nicht möglich. Daher erhalten Sie anders als im geschäftlichen Verkehr mit Endverbrauchern notwendig, keine Widerrufsbelehrung.
  3. Das Entgelt für die von Ihnen in Anspruch genommenen Dienste und Inhalte wird durch Pentadoc in Rechnung gestellt. Pentadoc stellt Ihnen die vertraglich geschuldete Vergütung jeweils jährlich oder entsprechend der beschriebenen Periode in Rechnung. Die Abrechnung erfolgt ausschließlich auf elektronischem Wege durch Übersendung der Rechnung per E-Mail.
  4. Für die Dauer einer vereinbarten Testphase werden die kostenpflichtigen, vertragsgegenständlichen Leistungen kostenfrei erbracht.
  5. Jegliche angegebenen Entgelte verstehen sich zuzüglich der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer.
  6. Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur geltend machen, wenn es auf demselben Vertragsverhältnis beruht oder wenn die zum Gegenstand des Zurückbehaltungsrechts gemachten Forderungen unwidersprochen oder rechtskräftig festgestellt sind. Gegen Forderungen von Pentadoc können Sie nur mit unwidersprochenen oder rechtskräftig festgestellten Forderungen aufrechnen.

Umfang der erlaubten Nutzung

  1. Ihre Nutzungsberechtigung beschränkt sich auf den Zugang zum Radar Portal, sowie auf die Nutzung der im Radar Portal jeweils verfügbaren Dienste im Rahmen der Regelungen dieser Nutzungsbedingungen.
  2. Soweit nicht in diesen Nutzungsbedingungen oder im Radar Portal eine weitergehende Nutzung ausdrücklich erlaubt ist, dürfen Sie die im Radar Portal verfügbaren Inhalte ausschließlich für eigene interne Geschäftszwecke nutzen. Eine darüber hinausgehende gewerbliche Nutzung der verfügbaren Inhalte ist untersagt. Dieses Nutzungsrecht gilt für die Dauer Ihrer vertragsgemäßen Teilnahme am Radar Portal, im Falle von erworbenen Studien und weiteren Veröffentlichungen, gilt dieses Nutzungsrecht auch über die Teilnahme am Radar Portal hinaus. Des Weiteren ist es Ihnen untersagt, die im Radar Portal verfügbaren Inhalte ganz oder teilweise zu bearbeiten, zu verändern, zu übersetzen, vorzuzeigen oder vorzuführen, zu veröffentlichen, auszustellen, zu vervielfältigen oder zu verbreiten. Ebenso ist es untersagt, Urhebervermerke, Logos und sonstige Kennzeichen oder Schutzvermerke zu entfernen oder zu verändern. Auch die über Download-Funktionen erhaltenen Inhalte sind ausschließlich für die persönliche Verwendung lizenziert und werden durch ein Wasserzeichen geschützt.
  3. Zum Herunterladen von Inhalten (“Download”) sowie zum Ausdrucken von Inhalten sind Sie nur berechtigt, soweit eine Möglichkeit zum Download bzw. zum Ausdrucken im Radar Portal als Funktion (z.B. mittels eines Download-Buttons) zur Verfügung steht.
  4. An den von Ihnen ordnungsgemäß heruntergeladenen bzw. ausgedruckten Inhalten erhalten Sie jeweils ein zeitlich unbefristetes und ausschließliches Nutzungsrecht für die Nutzung zu eigenen Zwecken. Soweit es sich um Inhalte handelt, die Ihnen kostenpflichtig überlassen werden, ist weitere Voraussetzung für diese Rechtseinräumung die vollständige Bezahlung der jeweiligen Inhalte. Im Übrigen verbleiben sämtliche Rechte an den Inhalten beim ursprünglichen Rechteinhaber.
  5. Die zwingenden gesetzlichen Rechte (einschließlich der Vervielfältigung zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch nach §53 UrhG) bleiben unberührt.
  6. Für die Schaffung der in Ihrem Verantwortungsbereich zur vertragsgemäßen Nutzung der Dienste notwendigen technischen Voraussetzungen (insbesondere Hardware, Web-Browser und Internetzugang) sind Sie selbst verantwortlich. Pentadoc schuldet keine diesbezügliche Beratung.

Schutz der Inhalte und Verantwortlichkeit für Inhalte Dritter

  1. Die im Radar Portal verfügbaren Inhalte sind geschützt durch das Urheber-, Marken- und Wettbewerbsrecht oder durch sonstige Schutzrechte und stehen jeweils im Eigentum von Pentadoc oder sonstiger Dritter, welche die jeweiligen Inhalte zur Verfügung gestellt haben. Die Zusammenstellung der Inhalte im Radar Portal ist als solche ebenfalls urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen diese Inhalte lediglich gemäß diesen Nutzungsbedingungen sowie im durch das Radar Portal vorgegebenen Rahmen nutzen.
  2. Die im Radar Portal verfügbaren Inhalte stammen teilweise von Pentadoc und teilweise von Dritten. Inhalte Dritter werden nachfolgend zusammenfassend “Drittinhalte” genannt.
  3. Wir führen bei Drittinhalten keine Prüfung auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Rechtmäßigkeit durch und übernehmen daher keinerlei Verantwortung oder Gewährleistung für die Vollständigkeit, Richtigkeit, Rechtmäßigkeit und Aktualität der Drittinhalte. Dies gilt auch im Hinblick auf die Qualität der Drittinhalte und deren Eignung für einen bestimmten Zweck.

Sperrung von Zugängen

  1. Bei konkreten Anhaltspunkten für einen Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen und/oder geltendes Recht kann Pentadoc nach eigenem Ermessen insgesamt oder zu einzelnen Teilbereichen vorübergehend oder dauerhaft sperren. Dies gilt auch, wenn Pentadoc aus anderen Gründen ein berechtigtes Interesse an der Sperrung hat. Die berechtigten Interessen des Nutzers werden hierbei stets angemessen berücksichtigt. Bei wiederholten Verstößen trotz Hinweis kann Pentadoc Ihren Zugang dauerhaft sperren und Sie endgültig von einer Teilnahme am Radar Portal ausschließen.
  2. Bei einer vorübergehenden oder dauerhaften Sperrung Ihrer Zugangsberechtigung erhalten Sie hierüber eine Benachrichtigung per E-Mail.
  3. Bei einer vorübergehenden Sperrung wird nach Ablauf der Sperrzeit oder dem endgültigen Wegfall des Sperrgrundes die Zugangsberechtigung reaktiviert und Sie erhalten eine entsprechende Benachrichtigung per E-Mail. Die Wiederherstellung einer dauerhaft gesperrten Zugangsberechtigung ist nicht möglich.

Beendigung des Nutzungsverhältnisses

  1. Den kostenfreien Zugang können Sie jederzeit kündigen, indem Sie Ihre Radar Portal-Mitgliedschaft durch Abmeldung des Dienstes beenden.
  2. Wir behalten uns ebenfalls das Recht vor, den kostenfreien Zugang insgesamt oder zu einzelnen Diensten mit einer Frist von vierzehn (14) Kalendertagen zu kündigen.
  3. Für den Zugang zu kostenpflichtigen Diensten gilt die bei Anmeldung vereinbarte Mindestvertragslaufzeit, beginnend mit Bestätigung Ihres Auftrags. Die Zahlung erfolgt im Voraus. Mit Ablauf der Mitgliedschaft endet Ihr Zugang zu den zur Verfügung gestellten kostenpflichtigen Diensten.
  4. Pentadoc ist berechtigt, 30 Kalendertage nach Beendigung des Vertragsverhältnisses und nach Ablauf etwaiger gesetzlicher Vorhaltungsfristen sämtliche im Rahmen Ihrer Radar Portal Mitgliedschaft entstandenen Daten zu löschen. Für personenbezogene Daten gelten vorrangig die Regelungen zum Datenschutz, die auch eine kürzere Frist zur Löschung vorsehen können.

Verfügbarkeit

Auf eine unterbrechungsfreie Nutzung der kostenfreien Dienste besteht kein Anspruch. Es wird nicht gewährleistet, dass der Zugang oder die Nutzung des kostenfreien Radar Portals nicht durch Wartungsarbeiten, Weiterentwicklungen oder anderweitig durch Störungen unterbrochen oder beeinträchtigt wird, die gegebenenfalls auch zu Datenverlusten führen können. Wir bemühen uns stets um eine unterbrechungsfreie Nutzbarkeit der Radar Portal-Dienste. Jedoch können zeitweilige Beeinträchtigungen oder Unterbrechungen durch technische Störungen (wie z.B. Unterbrechung der Stromversorgung, Hardware- und Softwarefehler, technische Probleme in den D